Saul Leiter

Foto: Saul Leiter, Sign Painter, 1954, © Estate of Saul Leiter, Courtesy Howard Greenberg Gallery, New York

SAUL LEITER. Retrospektive


Der Fotograf und Maler Saul Leiter (1923—2013) erfährt erst seit wenigen Jahren die verdiente Würdigung als einer der führenden Pioniere der Farbfotografie.

Schon weit vor den Vertretern der »New Color Photography« der 1970er Jahre benutzte er als einer der ersten die damals von Künstlern verachtete Farbfotografie für seine freien künstlerischen Aufnahmen. Viele seiner Motive fand er bis zu seinem Lebensende in unmittelbarer Nähe seines New Yorker Wohnsitzes. Die Ausstellung im Fotografie Forum Frankfurt würdigt den Meister der Farbfotografie und präsentiert einen Überblick seines künstlerischen Schaffens mit Schwarzweiß- und Farbaufnahmen, Modefotografien, seine Malerei sowie die Skizzenbücher.

Hier erfahren Sie mehr


Öffentliche Führungen

Jeden Mittwoch um 18 Uhr wird in einem Rundgang ein Überblick über die gesamte Ausstellung vermittelt. Die nächsten Termine: 4. Februar, 11. Februar, 18. Februar und 25. Februar 2015

 

FFF Akademie 2015


Die Sommerakademie wird 2015 zur FFF Akademie und präsentiert von nun an über das ganze Jahr hinweg Vorträge, Workshops und Diskussionen für unser interessiertes Publikum.


Mit über 20 Veranstaltungen, wie Vorträge und Workshops von international anerkannten Fotografen und Theoretikern startet das Programm 2015 in den neuen Räumen des Fotografie Forum Frankfurt bereits zum 8. Mal. Den Auftakt macht der Frankfurter Fotograf Daniel Henschel mit seinem Workshop »Digital von A–Z: Digitale Aufnahme / Digitale Dunkelkammer« am 21./22. Februar 2015. Es folgt der Workshop »Storytelling With Pictures« mit Jane Evelyn Atwood am 14. und 15. März.


Workshops und Vorträge unter anderem mit Jane Evelyn Atwood, Beate Gütschow, Serge Clément, Daniel Henschel, Markus Schaden, Nils Thies, Wolfgang Zurborn.


Mehr zum Programm 2015 demnächst hier

RAY Fotografieprojekte Frankfurt RheinMain 2015
 

Das FFF in Frankfurt am Main ist eines der führenden eigenständigen Zentren für Fotografie in Europa. Wir sind sowohl Ausstellungsort, als auch Institution und Forum für die kritische Auseinandersetzung mit der Fotografie. Spezialisiert auf zeitgenössische und historische Fotografie, präsentiert das Fotografie Forum Frankfurt mit seinem Programm die unterschiedlichsten Aspekte des Mediums Fotografie und bietet Vorträge, Workshops und Galerie-Gespräche mit anerkannten Fotografen und Theoretikern an. Lesen Sie mehr