100 Jahre Leica Fotografie

Foto: Wolfgang Zurborn, o.T., Leverkusen 2005, aus dem Buch »Catch«, © Wolfgang Zurborn

IMAGINE REALITY

RAY 2015 – Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain


In diesem Jahr ist das Fotografie Forum Frankfurt erneut Partner der RAY 2015 Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain. Nach der erfolgreichen Erstausgabe der internationalen Fotografie-Triennale im Jahr 2012 zeigt RAY 2015 herausragende Positionen der zeitgenössischen Fotografie und bündelt damit die besonderen Qualitäten der in Frankfurt und der Region vertretenen Sammlungen und Institutionen in einer einzigartigen Kooperation.


Im Zentrum von RAY 2015 steht die Ausstellung IMAGINE REALITY, die gemeinsam im Fotografie Forum Frankfurt, im Museum Angewandte Kunst und im MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main vom 20. Juni bis 20. September 2015 gezeigt wird. Sie wird aufs Neue von sechs Kuratoren konzipiert und präsentiert 28 Künstlerpositionen, die sich vor allem damit beschäftigen, wie Fotografie unsere Wirklichkeit nicht nur abbildet, sondern selbst neue Realitäten schafft.

Hier erfahren Sie mehr


 

FFF Akademie 2015


Die Sommerakademie wird 2015 zur FFF Akademie und präsentiert von nun an über das ganze Jahr hinweg Vorträge, Workshops und Diskussionen für unser interessiertes Publikum.


Mit über 20 Veranstaltungen, wie Vorträge und Workshops von international anerkannten Fotografen und Theoretikern startet das Programm 2015 in den neuen Räumen des Fotografie Forum Frankfurt bereits zum 8. Mal. Im Rahmen der Ausstellung IMAGINE REALITY zur Fotografie-Triennale RAY 2015 finden Events mit einigen Künstlern der Ausstellung statt. Den Auftakt machen Lucas Foglia, Sanaz Mazinani, Maix Mayer und Kathrin Sonntag am 20. Juni, 15 Uhr in einem Künstlergespräch. Lucas Foglia präsentiert zudem seine Arbeiten im Vortrag »The American Wild« am 20. Juni, 18 Uhr. Weiter geht es am 27./28. Juni mit dem ausgebuchten ersten Teil des Workshops »Das Fotobuch – Basic und Advanced Workshop« mit Wolfgang Zurborn und Markus Schaden. Am 04./05. Juli setzt sich Beate Gütschow in ihrem Workshop »FACT« mit historischen Bildmotiven, Städten und Landschaften auseinander.


Workshops und Vorträge unter anderem mit Jane Evelyn Atwood, Beate Gütschow, Serge Clément, Daniel Henschel, Paula Luttringer, Markus Schaden, Alexander Streitberger, Nils Thies, Wolfgang Zurborn.


Mehr zum Programm 2015 im Kalender

Das FFF in Frankfurt am Main ist eines der führenden eigenständigen Zentren für Fotografie in Europa. Wir sind sowohl Ausstellungsort, als auch Institution und Forum für die kritische Auseinandersetzung mit der Fotografie. Spezialisiert auf zeitgenössische und historische Fotografie, präsentiert das Fotografie Forum Frankfurt mit seinem Programm die unterschiedlichsten Aspekte des Mediums Fotografie und bietet Vorträge, Workshops und Galerie-Gespräche mit anerkannten Fotografen und Theoretikern an. Lesen Sie mehr